Vereinalinie Chur – Davos Platz und Scuol-Tarasp

Eröffnungsdaten

Streckeneröffnung

Datum Strecke Bahngesellschaft
09.10.1889 Landquart – Klosters Platz Landquart-Davos
21.07.1890 Klosters Platz – Davos Platz Landquart-Davos
29.08.1896 Chur – Landquart Rhätische Bahn
01.07.1913 Sagliains – Scuol-Tarasp Rhätische Bahn
19.11.1999 Klosters Platz – Sagliains Rhätische Bahn
19.11.1999 Sasslatsch Nord – Susch Ost Rhätische Bahn Verbindungsschlaufe

Elektrifikation

Datum Strecke Spannung Bahngesellschaft
01.07.1913 Sagliains – Scuol-Tarasp 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
22.12.1919 Davos Dorf – Davos Platz 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
01.12.1920 Klosters Platz – Davos Dorf 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
01.08.1921 Chur – Landquart 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
07.11.1921 Landquart – Klosters Platz 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
19.11.1999 Klosters Platz – Sagliains 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn
19.11.1999 Sasslatsch Nord – Susch Ost 11 kV AC 16.7 Hz Rhätische Bahn Verbindungsschlaufe

Mehrspurausbau

Datum Strecke Anz. Gleise Bahngesellschaft
19.11.1999 Klosters Selfranga – Selfranga Süd Doppelspur Rhätische Bahn
19.11.1999 Vereina Nord – Vereina Süd Doppelspur Rhätische Bahn
19.11.1999 Sagliains Nord – Sasslatsch Nord Doppelspur Rhätische Bahn
12.12.2004 Mundaditsch – Schiers Doppelspur Rhätische Bahn
15.04.2007 Trimmis Süd – Untervaz-Trimmis Doppelspur Rhätische Bahn
14.11.2008 Schiers – Schlangenboden Doppelspur Rhätische Bahn

Rollbockbetrieb

Datum Strecke
1954 Chur – Davos Platz
1954 Sagliains – Scuol-Tarasp
19.11.1999 Klosters Platz – Sagliains

Streckenprofil (Fahrplanfeld 910)

Bahnstrecke Chur – Davos Platz

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linien nach Arosa und (Disentis und St. Moritz)
13.68 Chur 584.3
Verbindungsgleis RhB (niveaugleich zur SBB)
12.64 Chur Wiesental 577.3
Brücke A13 Haldenstein (76 m)
10.96 Haldenstein 562.4
8.57 Trimmis Süd (DS) 543.7
5.82 Untervaz-Trimmis 536.6
7.17 Trimmis (EH) 541.3
Brücke Zizers (55 m)
3.99 Zizers 530.8
3.58 Zizers Altlöser (DS) 528.2
2.22 Igis 523.1
1.29 Landquart Ried 522.0
0.00 / 0.00 Landquart 523.4
Linie nach Sargans – Ziegelbrücke
FP -0.01
2.07 Malans 536.2
Tunnel Klus (1019 m)
6.73 Seewis-Valzeina 593.1
FP -0.03
7.91 Grüsch 629.7
Brücke Mudatisch (86 m)
8.91 Mundaditsch (DS) 613.0
11.46 Schiers 653.8
12.70 Schlangenboden (DS) 664.2
Tunnel Fuchsenwinkel (821 m)
FP -0.11
14.85 Fuchsenwinkel (DS) 704.7
15.39 Furna 715.3
16.76 Jenaz 723.0
FP -0.01
18.21 Fideris 743.6
Brücke Landquart III (76 m)
FP -0.01
21.44 Küblis 809.6
Tunnel Küblis (247 m)
22.80 Capäls (DS) 858.0
Tunnel Saas (76 m)
FP +0.01
24.60 Saas 935.1
27.70 Serneus (DS) 1028.3
Brücke Saaseralpbach (60 m)
30.65 Klosters Dorf 1123.9
32.44 Klosters Platz 1190.7
Brücke Landquart Klosters (71 m)
Linie nach Sagliains
FP +0.15
Schleifentunnel Klosters (402 m)
Schleifentunnel Cavadürli (334 m)
36.62 Cavadürli 1351.6
40.82 Davos Laret 1521.6
43.69 Davos Wolfgang 1625.2
FP +0.01
47.33 Davos Dorf 1559.7
49.98 Davos Platz 1540.2
Linie nach Filisur


Bahnstrecke Klosters Platz – Scuol-Tarasp

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linie nach Landquart – Chur
32.44 Klosters Platz 1190.7
Brücke Landquart Klosters (71 m)
Linie nach Davos Platz
Tunnel Zugwald (2172 m)
34.95 Klosters Selfranga (Nur Autoverlad) 1280.7
Tunnel Vereina (19’042 m)
37.20 Klosters Selfranga Süd (DS) 1311.7
43.55 Vereina Nord (DS) 1401.9
45.65 Vereina Süd (DS) 1433.0
52.14 Sagliains Nord (DS) 1441.8
53.72 Sasslatsch Nord (DS) 1434.1
Linie nach Zernez – Samedan
54.53 / 128.67 Sagliains 1431.5
Brücke Val Lavinuoz (86 m)
130.10 Lavin 1431.7
Tunnel Gonda (396 m)
Brücke Muot Missain (71 m)
Brücke Val Tuoi Clozza (109 m)
133.28 Guarda 1431.3
Tunnel Giarsun (172 m)
Tunnel Magnacun (1909 m)
137.38 Ardez 1431.0
Tunnel Craistas (514 m)
Tunnel Tars (103 m)
Brücke Faura d’Valorga (71 m)
Tunnel Tasna (2351 m)
Brücke Val Püzza (118 m)
Tunnel Baraigla (52 m)
142.67 Ftan Baraigla 1334.7
Brücke Lumes (84 m)
Brücke Val Corgnanca (97 m)
Brücke Nairs (89 m)
145.01 Scuol-Tarasp 1286.7


Verbindungsschlaufe Richtung Zernez – Samedan

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linie nach Klosters Platz – Landquart
53.72 Sasslatsch Nord (DS) 1434.1
Linie nach Sagliains
Tunnel Sasslatsch II (277 m)
Linie nach Sagliains
54.17 / 127.80 Susch Ost (DS) 1431.7
Tunnel Val Ota (128 m)
126.83 Susch 1434.7
Linie nach Zernez – Samedan