Bahnstrecke Zürich – Winterthur

Eröffnungsdaten

Streckeneröffnung

Datum Strecke Bahngesellschaft
09.08.1847 Zürich HB – Zürich Hardbrücke Schweizerische Nationalbahn
27.12.1855 Zürich Oerlikon – Wallisellen – Winterthur Schweizerische Nordostbahn Effretikon – Winterthur: Konkurrenz zur Schweizerische Nationalbahn
26.06.1856 Zürich HB – Zürich Wipkingen – Zürich Oerlikon Schweizerische Nordostbahn
26.06.1856 Zürich Oerlikon – Kloten – Effretikon – Winterthur Schweizerische Nationalbahn Effretikon – Winterthur: Konkurrenz zur Schweizerische Nordostbahn
15.10.1877 Zürich Seebach – Opfikon Süd Schweizerische Nordostbahn Verbindungsschlaufe
01.10.1894 Zürich HB – Zürich Stadelhofen Schweizerische Nordostbahn
26.05.1909 Zürich Seebach – Opfikon Süd SBB Verbindungsschlaufe: Betriebseinstellung
15.11.1939 Zürich Seebach – Opfikon Süd SBB Verbindungsschlaufe: Reaktivierung
01.06.1969 Zürich Altstetten – Hard SBB Verbindungsschlaufe
01.06.1969 Hard – Zürich Oerlikon SBB
01.06.1980 Zürich Oerlikon – Dorfnest SBB
23.05.1982 Zürich Hardbrücke – Hard SBB
28.05.1989 Zürich Hardbrücke – Zürich HB – Zürich Stadelhofen SBB Neuer unterirdischer Hauptbahnhof & Neubau Zürich HB – Zürich Stadelhofen
27.05.1990 Zürich Stadelhofen – Dietlikon SBB
14.06.2014 Zürich HB – Zürich Oerlikon SBB Durchmesserlinie
12.2015 Zürich Altstetten – Zürich HB SBB Durchmesserlinie

Elektrifikation

Datum Strecke Spannung Bahngesellschaft
21.01.1925 Zürich HB – Zürich Hardbrücke 15 kV AC 16.7 Hz SBB
06.08.1925 Zürich HB – Zürich Wipkingen – Zürich Oerlikon – Wallisellen – Effretikon – Winterthur 15 kV AC 16.7 Hz SBB
06.08.1925 Zürich Oerlikon – Kloten – Hürlistein 15 kV AC 16.7 Hz SBB
15.05.1926 Zürich HB – Zürich Stadelhofen 15 kV AC 16.7 Hz SBB
13.02.1942 Zürich Seebach – Opfikon Süd 15 kV AC 16.7 Hz SBB Verbindungsschlaufe
01.06.1969 Zürich Altstetten – Hard 15 kV AC 16.7 Hz SBB Verbindungsschlaufe
01.06.1969 Hard – Zürich Oerlikon 15 kV AC 16.7 Hz SBB
01.06.1980 Zürich Oerlikon – Dorfnest 15 kV AC 16.7 Hz SBB
23.05.1982 Zürich HB – Zürich Hardbrücke – Hard 15 kV AC 16.7 Hz SBB
28.05.1989 Zürich Hardbrücke – Zürich HB – Zürich Stadelhofen 15 kV AC 16.7 Hz SBB Neuer unterirdischer Hauptbahnhof & Neubau Zürich HB – Zürich Stadelhofen
27.05.1990 Zürich Stadelhofen – Dietlikon 15 kV AC 16.7 Hz SBB
14.06.2014 Zürich HB – Zürich Oerlikon 15 kV AC 16.7 Hz SBB Durchmesserlinie
12.2015 Zürich Altstetten – Zürich HB 15 kV AC 16.7 Hz SBB Durchmesserlinie

Mehrspurausbau

Datum Strecke Anz. Gleise Bahngesellschaft
30.05.1860 Zürich HB – Zürich Wipkingen – Zürich Oerlikon – Wallisellen Doppelspur Schweizerische Nordostbahn
1861 Zürich HB – Zürich Hardbrücke Doppelspur Schweizerische Nordostbahn
1861 Wallisellen – Effretikon Doppelspur Schweizerische Nordostbahn
1862 Effretikon – Winterthur Dreispur Schweizerische Nordostbahn Konkurrenz zur Schweizerische Nationalbahn, deshalb unechte Dreispurstrecke
1880 Effretikon – Winterthur Doppelspur Schweizerische Nordostbahn Durch Übernahme der Schweizerische Nationalbahn durch die NOB wurde das dritte Gleis abgebrochen
01.06.1969 Hard – Zürich Oerlikon Doppelspur SBB
01.06.1980 Zürich Oerlikon – Zürich Flughafen – Hürlistein Doppelspur SBB
01.06.1980 Hürlistein – Effretikon Dreispur SBB
23.05.1982 Zürich HB – Zürich Hardbrücke – Hard Doppelspur SBB
28.05.1989 Zürich Hardbrücke – Zürich HB – Zürich Stadelhofen Doppelspur SBB Neuer unterirdischer Hauptbahnhof & Neubau Zürich HB – Zürich Stadelhofen
27.05.1990 Zürich Stadelhofen – Dietlikon Doppelspur SBB
26.11.2000 Tössmühle – Winterthur Dreispur SBB
27.04.2003 Zürich HB – Zürich Viadukt Dreispur SBB
20.07.2003 Zürich HB – Zürich Viadukt Vierspur SBB
14.06.2014 Zürich HB – Zürich Oerlikon Doppelspur SBB Durchmesserlinie
13.10.2014 Hürlistein – Effretikon Vierspur SBB

Streckenprofil (Fahrplanfeld 750)

Durchmesser- & Flughafenlinie Zürich Altstetten – Zürich HB – Zürich Oerlikon – Zürich Flughafen – Winterthur

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linien nach Brugg AG und Affoltern am Albis – Zug
196.59 Zürich Altstetten 398.9
Brücke Letzigraben (1156 m)
198.97 Zürich Vorbahnhof (DS) 406.9
Käferberglinie nach Zürich Oerlikon
Brücke Kohledreieck (392 m)
Wipkingerlinie nach Zürich Oerlikon
Linie nach Thalwil
Tunnel Weinberg (5358 / 5434 m)
200.86 Zürich HB 392.0
Zürichberglinie nach Zürich Stadelhofen
205.40 Weinbergtunnel (DS) 428.2
Wipkingerlinie nach Zürich HB
Käferberglinie nach Zürich HB
4.72 Zürich Oerlikon 441.7
Linie nach Uster und Wallisellen – Effretikon
Linie nach Regensdorf-Watt – Baden
Brücke Glattalstrasse (92 m)
Linie nach Bülach – Schaffhausen
Tunnel Opfikon II (302 m)
7.19 Opfikon (DS) 427.3
Linie nach Kloten – Bassersdorf
Tunnel Hagenholz-Flughafen (4754 m)
9.60 Zürich Flughafen 413.0
Linie nach Kloten – Zürich Oerlikon
13.37 Dorfnest (DS) 449.5
14.75 Bassersdorf 454.8
Linie nach Wallisellen – Zürich Oerlikon
18.25 / 14.77 Hürlistein (DS) 486.8
Brücke A1 Hürlistein (112 m)
16.82 Effretikon 510.7
Linie nach Wetzikon
20.49 Kemptthal 469.2
Tunnel A1 Lampergrain (185 m)
22.86 Tössmühle (DS) 447.3
Brücke Töss Winterthur (61 / 62 m)
Linie nach Bülach
26.14 Winterthur 438.9
Linien nach Frauenfeld, Schaffhausen und St. Gallen


Wipkingerlinie Zürich HB – Zürich Wipkingen – Zürich Oerlikon – Wallisellen – Effretikon

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Durchmesserlinie nach Zürich Oerlikon
Zürichberglinie nach Zürich Stadelhofen
-0.58 Zürich HB 407.6
Linie nach Thalwil
Durchmesserlinie nach Zürich Altstetten
Käferberglinie über Zürich Hardbrücke und Linie nach Baden
1.10 Zürich Viadukt (DS) 415.6
Viadukt Bahnhof Zürich (834 m)
Brücke Limmat Wipkingen (105 m)
2.31 Zürich Wipkingen 424.6
Tunnel Wipkingen (1200 m)
Durchmesserlinie nach Zürich HB
Käferberglinie über Zürich Hardbrücke
4.72 Zürich Oerlikon 441.7
Linien nach Regensdorf-Watt, Schaffhausen und Winterthur
8.37 Wallisellen 430.9
Linie nach Uster – Wetzikon
Zürichberglinie über Zürich Stadelhofen
11.05 Dietlikon 444.9
Flughafenlinie über Zürich Flughafen
14.77 Hürlistein (DS) 486.8
Brücke A1 Hürlistein (112 m)
16.82 Effretikon 510.7
Linien nach Wetzikon und Winterthur


Käferberglinie Zürich HB – Zürich Hardbrücke – Zürich Oerlikon – Kloten – Effretikon

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Durchmesserlinie nach Zürich Oerlikon
Zürichberglinie nach Zürich Stadelhofen
99.84 Zürich HB 393.9
99.05 / 0.92
Linie nach Thalwil
Wipkingerlinie über Zürich Wipkingen
1.92 / 0.21 Zürich Hardbrücke 406.9
Linie nach Baden – Brugg AG
Durchmesserlinie nach Zürich Altstetten
Viadukt Hardturm (1134 m)
1.20 Hard (DS) 414.7
Tunnel Käferberg (2119 m)
Wipkingerlinie über Zürich Wipkingen
Durchmesserlinie nach Zürich HB
4.72 Zürich Oerlikon 441.7
Linie nach Uster und Wallisellen – Effretikon
Linie nach Regensdorf-Watt – Baden
Brücke Glattalstrasse & Oberhauserried (92 / 647 m)
6.17 Opfikon Süd (DS) 439.9
Linie nach Bülach – Schaffhausen
Tunnel Opfikon (263 m)
7.19 Opfikon 427.3
Flughafenlinie über Zürich Flughafen
Brücke Glatt (275 m)
8.23 Riet (DS) 433.4
8.80 Kloten Balsberg 440.1
10.01 / 11.29 Kloten 446.6
Flughafenlinie über Zürich Flughafen
13.37 Dorfnest (DS) 449.5
14.75 Bassersdorf 454.8
Linie nach Wallisellen – Zürich Oerlikon
18.25 / 14.77 Hürlistein (DS) 486.8
Brücke A1 Hürlistein (112 m)
16.82 Effretikon 510.7
Linien nach Wetzikon und Winterthur


Zürichberglinie Zürich HB – Zürich Stadelhofen – Dietlikon – Effretikon

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Käferberglinie nach Zürich Hardbrücke
99.84 Zürich HB 393.9
Tunnel Vorbahnhof-Hirschengraben (2107 m)
101.59 Zürich Stadelhofen 409.7
Linie nach Forch – Esslingen
Tunnel Zürichberg (5295 / 5305 m)
Linie nach Meilen – Rapperswil
102.71 Zürich Hottingen (DS) 398.4
106.94 Stettbach 431.5
108.01 Neugut (DS) 440.4 / 439.2
Linie nach Uster – Wetzikon
Brücke Neugut (924 m)
Tunnel Föhrlibuck (193 m)
Brücke Weidenholz (555 m)
Linie nach Wallisellen – Zürich HB
110.18 / 11.05 Dietlikon 444.9
Flughafenlinie über Zürich Flughafen
14.77 Hürlistein (DS) 486.8
Brücke A1 Hürlistein (112 m)
16.82 Effretikon 510.7
Linien nach Wetzikon und Winterthur


Verbindungsschlaufe Richtung Brugg AG & Olten

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linien nach Brugg AG und Affoltern am Albis – Zug
-0.68 Zürich Altstetten 398.9
Durchmesserlinie nach Zürich HB – Zürich Oerlikon
Linie nach Zürich HB
Käferberglinie nach Zürich Hardbrücke – Zürich HB
Viadukt Hardturm (1113 m)
1.20 Hard (DS) 414.7
Tunnel Käferberg (2119 m)
Wipkingerlinie nach Zürich Wipkingen – Zürich HB
Durchmesserlinie nach Zürich HB
4.72 Zürich Oerlikon 441.7
Linie nach Uster und Wallisellen – Effretikon
Linien nach Regensdorf-Watt, Schaffhausen und Winterthur


Verbindungsschlaufe Richtung Regensdorf-Watt – Baden

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Linie nach Regensdorf-Watt – Baden
5.26 Zürich Seebach 441.9
Linie nach Zürich Oerlikon
Brücke Oberhauserried (561 m)
Linie nach Zürich Oerlikon
6.17 Opfikon Süd (DS) 439.9
Linie nach Bülach – Schaffhausen
Linien nach (Kloten und Zürich Flughafen) – Winterthur